Quizfrage: Wie stelle ich in meiner Küche schnellstmöglich das größtmögliche Chaos an?

Mögliche Lösungen:

[alle Rezepte,wenn nicht anders angegeben,für 4 Personen!]

 

 a)  Kartoffelgratin

750-1000g Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Abtropfen lassen. Eine Auflaufform einfetten, die Kartoffelscheiben einschichten. Dabei jede Schicht mit Salz, Pfeffer, etw.Muskat würzen. Zum Schluss Schnittlauch darüber streuen. 1-2 Becher Sahne  dazugießen. 150-200g geriebenen Käse darüber streuen. Einige Fettflöckchen aufsetzen und das Gratin bei 225°C ca.60-70 Min., die letzten 10 Minuten ohne Deckel, backen.

 

 b)  Gurken-Paprika-Salat

1 Gurke schälen, in dickere Scheiben schneiden, würfeln. 1 Paprikaschote waschen und ebenfalls würfeln. ½ Zwiebel sehr fein würfeln und mit Gurke und Paprika vermengen. 1 Tüte Gewürzkräuter nach Gebrauchsanweisung anrühren und über die Zutaten gießen. Etw.Salz und Pfeffer überstreuen, den Salat gut durchziehen lassen.

 

 c)  Rosenkohl-Schinken-Gratin

Rosenkohl putzen, in einen Durchschlag geben, waschen, in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, 10 Min. leicht kochen lassen. 2 Tomaten in Scheiben schneiden,in eine eingefettete Auflaufform geben, mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen. 1 Scheibe Kochschinken würfeln, auf die Tomaten geben; anschl. den abgetropften Rosenkohl zugeben. 3 Eigelb/1 EL Creme fraiche/Salz,Pfeffer verrühren und über den Rosenkohl geben.Geriebenen Käse darüberstreuen, noch etw.Paniermehl übergeben,bei 225°C ca.20-30 Min. im vorgeheizten Backofen backen.

 

d) Cheeseburgersuppe

2 EL Öl in einen hohen Topf geben. 200g Gehacktes nach und nach zugeben. 1 gewürfelte Zwiebel mit dem letzten Gehackten zugeben und alles mittelbraun braten. 1l Wasser auffüllen. 1 Stange Porree in Ringe schneiden, waschen, zugeben, alles zum Kochen bringen.Wenn es kocht, 1 Tüte Champignoncremesuppe zugeben,mit einem Schneebesen verrühren, damit keine Klumpen entstehen und 10 Min. leicht kochen lassen. 2 Ecken Champignoncremekäse zugeben, schmelzen lassen, kurz kochen lassen und die Suppe mit Salz, Pfeffer abschmecken.

 !! Man kann noch eine Scheibe gewürfelten Schinken zugeben und ein Eckchen Käse gegen einen eckigen Kräuterkäse austauschen.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!